Traditionsgemäß findet der erste Lehrgang des Jahres mit Bundestrainer Shihan Hideo Ochi (8. DAN) in Tamm bei Ludwigsburg statt. Auch für die Karateka unseres Dojo bedeutet diese Veranstaltung stets den Auftakt ins neue Sportjahr.
Rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – unterteilt in zwei Leistungsgruppen - waren am 13. Januar 2018 nach Tamm gereist, um dem intensiven und schweißtreibenden Training des JKA-Chiefinstructors für Deutschland und Europa beizuwohnen.
Eingeteilt in zwei Gruppen (weiß bis blau und violett bis schwarz) übten wir zunächst die verschiedensten Techniken und Kombinationen aus der Grundschule. Shihan Ochi vereinte hierbei verschiedene Basistechniken zu immer komplexer werdenden Kombinationen, so dass nicht nur der Körper sondern auch der Geist flexibel und beweglich wurde. Besonderen Wert legte Shihan Ochi an diesem Tag auf die Ausführung der Kata (Form).

Fazit: Für die teilnehmenden Mitglieder hat sich die Fahrt nach Tamm auch heuer wieder gelohnt, um sich körperlich, aber auch mental auf das „Karate-Jahr 2018“ einzustimmen.